HOME PRÜFINGENIEURE AKTUELL PROJEKTE KONTAKT IMPRESSUM

Hohenzollern-Brücke Köln
Saalebrücke Beesedau
Fussgängerbrücke
Westfalenhalle 3B
Tunnel Kampstrasse
Weyer Beratende Ingenieure im Bauwesen GmbH

   Referenzen statisch bzw. planerisch bearbeiteter Bauvorhaben Wasserbau-Spezialtiefbau
   zurück zur Übersicht   Bilder
Leistungskennzeichen:
"S" Statische Ausführungsberechnung
"T" Objekt- und Tragwerksplanung
"A" Tragwerksanalyse
"B" Beratende, planerischeTätigkeit
"E" Entwurfsbearbeitung
"GP" Geometrische Prüfung
"P" Statische und konstruktive Prüfung
"Bü" Bauüberwachung
"G" Gutachten
"SiGeKo" Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination
"AZ" Ausführungszeichnungen

Jahr Beschreibung StützweitenAbmessungen Leistung
2002-2005 Trogbauwerk im Zuge der Verlegung der Lindenhorster Straße in Dortmund. Troglänge: 172 m Trogbreite: 9 m B E
2004 Treibgutabweiser des Wasserwerkes Schwerte-Villigst. P
2002 Neubau einer Schlingengrube in eine Halle Tiefe: 16 m P
2002 Schwimmende Tauchwand, Kuhbach in Bergkamen. P
2002 Treibgutabweiser des Wasserwerkes Schwerte-Hengsen. P
2001 Messsteg der Sorpetalsperre. P
2001 Notauslass Kraghammer Sattel, Biggetalsperre. Zugangsstollen und Schiebekammer in geschlossener Bauweise. Zugangsstollen: 85 m P
2001 Verbau der Baugrube Pricksmühlenbach in Gelsenkirchen. P
2001 Verbau der Pressen- und Zielgruben, Pumpwerk- und Kanalerstellung in Marl-Ost. P
2000 Verbau des Pressschachtes Pricksmühlenbach in Gelsenkirchen. P
2000 Pumpwerk Düker „Alte Lippe Rünthe“ am Datteln-Hamm Kanal. P
2000 Erneuerung einer Brücke mit Ölschütz in Schwerte-Hengsen. E S
1999 Spundwände im Zuge der Deichkreuzung westl. und östl. Ufer der Mulde bei Rangun. P
1994-1995 Wehrklappe / Regulierungsschutz im Verlauf des Körnebachs in Dortmund Scharnhorst. P

 Stand: 22.08.2016